Zum 1. April 2025 wird die pdv-software GmbH den Unternehmensnamen ändern. Künftig firmieren wir als META<L>LOGIE.

Der Name steht für das, was wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich leben: mit einer Metasicht auf Anforderungen und Potential sowie der Logik aus jahrelangen Erfahrungen die Herausforderungen unserer Kunden meistern.

 

Unsere Geschichte

Mit mehr als 40 Jahren Erfahrung bieten wir ein breites Spektrum an Lösungen zur Informationsgewinnung aus Prozessen. Unsere Unternehmensgeschichte reicht zurück bis in die 1980er Jahre. Die PDV-Systeme als IT-Systemhaus mit integriertem Softwarebereich florierte in der Zeit, in der das EDV-Hardwaregeschäft boomte. 'pdv' bezog sich auf Lösungen für die 'Prozessdatenverarbeitung': ein Begriff, der die Notwendigkeit der rasant wachsenden Digitalisierung der Industriekunden gut zusammenfasste.

2006 erfolgte die gelungene Aufspaltung in die PDV-Systeme GmbH und die pdv-software GmbH. Konsequent wurden die Profile geschärft, die pdv-software GmbH fokussierte sich fortan auf die heute etablierten und weit verbreiteten Lösungen für Labormanagement und Probenahme, aber auch zahlreiche individuelle Entwicklungen oder wissenschaftliche Forschungsprojekte. Als Gemeinsamkeit blieb das vorangestellte 'pdv' im Namen.

Zum 1. April 2025 gehen wir den nächsten Schritt. Mit der Umfirmierung zur META<L>LOGIE fokussieren wir uns auf die aktuellen Herausforderungen im Bereich der Baustoffe und der Metallproduktion. Wir stellen uns den heutigen Anforderungen der Märkte und der Gesellschaft. Effizienz, Nachhaltigkeit und Sicherheit werden unser Handeln und unsere Lösungen bestimmen.

 

META<L>OGIE: Neue Richtung, neues Profil

META steht für die Ebene der Abstraktion, Reflexion oder Organisation; LOGIE für das Wissen um die Umsetzung. Beides ist notwendig, um Verfahren und Prozesse zu verstehen und zu optimieren. Wir reden nicht über das Problem, sondern darüber, wie man Probleme löst - sowohl auf der Metaebene, als auch mit unserem Wissen, die zugrunde liegende Logik in die Realität umsetzen zu können. Diese Herangehensweise ist der Garant für den Erfolg unserer Lösungen für unsere Kunden.

Der Namenswechsel ist der konsequente Schritt im Prozess der organisatorischen Neuausrichtung während der vergangenen Jahre. Wir entwickeln das Erfolgreiche weiter und lassen die Buchstaben “pdv” hinter uns.

 

Was der Namenswechsel für Sie bedeutet

Sie brauchen sich nur an einen neuen Namen und das neue Logo zu gewöhnen. Verträge, Vereinbarungen und persönliche Ansprechpartner bleiben bestehen. Zugleich verstärken wir unser Consulting-Team, um die Zusammenarbeit und den Erfahrungsaustausch noch weiter auszubauen. Wir werden gemeinsam im spannenden Umfeld von Digitalisierung, Datenmobilität, Cloud Computing und KI Ihre und unsere Zukunft noch optimaler gestalten.

Über weitere Schritte werden wir auf dieser Website sowie – sofern notwendig – persönlich informieren. Bei Rückfragen können Sie sich jederzeit an Ihre bekannten Ansprechpartner wenden.

Zum Seitenanfang springen